ApfelCholest und Apfelpektin

Was ist Apfelpektin?

ApfelCholest besteht aus hochreinem Apfelpektin, das dem pharmazeutischen Standard USP (United States Pharmacopeia) entspricht. Pektin kommt in zahlreichen Pflanzen und hier insbesondere bei Äpfeln und Citrusfrüchten vor. Pektin ist im wesentlichen ein Bestandteil von pflanzlichen Zellwänden und hat eine stabilisierende und wasserregulierende Wirkung. Pektin gehört ernährungsphysiologisch betrachtet zu den Ballaststoffen. Zu unterscheiden ist hierbei zwischen löslichen und unlöslichen Ballaststoffen wobei Pektin zu den löslichen Ballaststoffen gehört. Ballaststoffe galten noch bis in das zwanzigste Jahrhundert als nicht förderlich für die menschliche Ernährung. Sie galten als „Ballast“. Daher auch der Name. Heute wissen wir, dass Ballaststoffe wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung sind. ApfelCholest ist ein rein pflanzliches Produkt. Im Unterschied dazu hat die große Mehrzahl der Nahrungsergänzungsmittel, die der Cholesterinkontrolle dienen, tierische Bestandteile wie Fischöl und Gelatine.

Gerade für Vegetarier und Veganer ist ApfelCholest daher bestens geeignet.

Hier gehts zum Shop