ApfelCholest – Cholesterin-Präparat

ApfelCholest – mit der Kraft aus 10 Äpfeln

Ist es nur ein Mythos, oder ist was dran an dem Satz: „an apple a day keeps the doctor away“? Äpfel sind gesund. Keine Frage. Die Forschung gerade der jüngeren Zeit, beweist: Insbesondere das im Apfel enthaltene Pektin spielt eine herausragende Rolle für die Gesundheit. Im Vordergrund steht hier die positive Wirkung von Apfelpektin auf den Cholesterinspiegel. Ebenso wichtig ist die Bedeutung von Apfelpektin als Ballaststoff für den Darm. Die Vorstellung, ein Apfel am Tag würde für die gesundheitliche Wirkung genügen, greift jedoch zu kurz. Die Forschungsergebnisse zeigen, dass wir täglich 6 Gramm Pektin brauchen, um einen normalen Cholesterinspiegel zu erhalten. Und das wiederum bedeutet, dass wir 10 Äpfel am Tag essen müssten. Deshalb haben wir ApfelCholest entwickelt, ein Nahrungsergänzungsmittel, das die „Kraft“ von 10 Äpfeln besitzt.

Wie wirkt ApfelCholest?

ApfelCholest enthält in der empfohlenen Tagesdosis 6 Gramm Apfelpektin und somit den Pektingehalt von 10 Äpfeln. Apfelpektin hat die Fähigkeit, Gallensäuren im Darm zu binden und damit überschüssiges Cholesterin auszuscheiden. Darüber hinaus leistet ApfelCholest als löslicher Ballaststoff einen wichtigen Beitrag zur Ballaststoffversorgung.

ApfelCholest ist rein pflanzlich aufgebaut und damit auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Hier geht’s zum Shop
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Positive Kundenbewertungen

“Ich nehme ApfelCholest seit April 2017. Meine Ärztin wollte mir Simvastatin verschreiben. Nachdem ich die Nebenwirkungen gelesen hatte, war für mich klar — das nehme ich nicht!! Auf der Suche nach einer Alternative entdeckte ich ApfelCholest. Meine Ärztin ist, ebenso wie ich, begeistert über meine Cholesterinwerte. Ich habe es auch Freunden empfohlen — auch die sind begeistert.”
Elisabeth Wörner17. September 2019
“Seit es auf dem Markt ist, nehme ich ApfelCholest, nach längerer Suche nach einer natürlichen Alternative zu Statinen. Der Erfolg ist dokumentiert, die Werte so weit gesunken, dass mein Kardiologe von einer Statin-Verordnung absah. Sogar mein Hausarzt nimmt es seit einiger Zeit.”
Manfred Kempf20. September 2019
“Das Produkt hat meine Erwartungen übertroffen. Meine Werte lagen in den letzten Jahren zwischen 220 und 240 Gesamtcholesterin. Heute, nach ungefähr der Hälfte der Einnahme, kam ich bei der Überprüfung in der Apotheke auf den Wert: 170 Gesamtcholesterin. Die Apothekerin war hoch interessiert und machte sich sofort im Internet kundig. Meinen Lebensstil habe ich so gut wie nicht verändert, um das Ergebnis nicht zu verfälschen.”
Gerda Meier25. September 2019